Tarif berechnen

Beeinflussen Sie aktiv die Energiewende und wechseln Sie zu ProEngeno. Bei uns gibt es die Garantie, dass Ihre Energie aus sauberen Quellen bezogen wird. Aus diesem Wunsch ist unser Unternehmen 1989 entstanden und diese Motivation treibt uns täglich an. Wir wählen eine sichere Zukunft für unsere Generationen und für uns selbst durch die Wahl unserer Energiequellen. Diese sind nachvollziehbar, zertifiziert und erneuerbar. Zunehmend planen und realisieren wir auch eigene Projekte zur Gewinnung regenerativer Energie.

Nachvollziehbar

Unser Strom wird komplett aus Windenergie bezogen. Seit dem 01.01.2022 bekommen wir unseren zertifizierten Ökostrom von WEB Windenergie Deutschland GmbH aus einem Windpark in Österreich. WEB betreibt in Deutschland derzeit 13 Windparks, ein Photovoltaik-Kraftwerk und ein Wasserkraftwerk. Die nächsten Anlagen befinden sich in Upgant-Schott und Weener. Energiequellen wie Kohle und Atomkraft sind in unseren Tarifen absolut ausgeschlossen.

Zertifiziert

Unser gesamter Ökostrom wurde vom TÜV Nord überprüft und unsere Angaben über die Herkunft und Qualität unserer Ökostrom Produkte wurden mit dem Siegel "Geprüfter Ökostrom" bestätigt. Dieses Zertifikat bescheinigt, dass unser Strom zu 100% aus erneuerbaren Energien stammt und der weitere Ausbau von Erzeugungsanlagen ebenfalls durch uns gefördert wird.

Wir sind mit dem Grünen-Strom-Label zertifiziert. Diese Zertifizierung wird getragen durch die NABU, Eurosolar, DNR, Bund e.V., IPPNW und den Bundesverband Verbraucherinitiative e.V. Das Label wird nur an Unternehmen vergeben, die Ökostromtarife mit einem zusätzlichen Umweltnutzen anbieten. Ein weiteres Kriterium für das Grüne-Strom-Label ist das Voranbringen der Energiewende, welches wir mit unseren Premium-Tarifen mit 1 Cent pro Kilowattstunde gewährleisten.

Herkömmliche Energiequellen wie Kohle und Atomkraft sind in unseren Tarifen absolut ausgeschlossen
Wir kaufen zertifiziert sauberen Strom von Windkraftanlagen
Wir investieren in regenerative Stromerzeugungsanlagen und sorgen so für die Gewinnung von regenerativer Energie
Für jeden Tarif gilt eine anfängliche Vertragsbindung von einem Jahr, anschließend können Sie jederzeit mit einer Monatsfrist zum Monatsende kündigen. Die Vertragslaufzeit wird also nicht automatisch verlängert
Siegel vom TÜV-Nord, geprüftes Ökostrom Produkt.

Warum Sie zu uns wechseln sollten?

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“
Antoine de Saint-Exupery

… und dies können wir nur gemeinsam erreichen.

Unser Strom wird zu 100 % aus Windenergie gewonnen. Unsere Zertifizierungen schließen Atom, Kohle, Biomasse und den Börsengang komplett aus. Gemeinsam gehen wir durch die Nutzung von grüner Energie einen Schritt in die richtige Richtung. Im Jahr 2020 lag der Anteil an erneuerbarer Energie teilweise bereits bei 46 %.

Und hier noch ein kleiner Tipp: Wenn Sie von uns Ökostrom und Ökogas beziehen, erhalten Sie von uns unseren besonders günstigen Ökostromtarif Naturmix Kombi.

Tarif berechnen

Tarife

Naturmix Small

Für Singles oder Weltenbummler/-innen die weniger als 2.500 kWh im Jahr verbrauchen. Hier bieten wir Ihnen einen Tarif mit einem geringen Grundpreis.

Naturmix Family

Der Tarif für Familien, WG's und alle, die mehr als 2.500 kWh Strom im Jahr verbrauchen. Das bedeutet für Sie ein höherer Grundpreis als bei Naturmix Small, dafür aber ein deutlich günstigerer Arbeitspreis.

Infografik über unsere Tarife und deren Zusammenhänge. Standarttarife, Kombi und Naturmix Premium.

Naturmix Kombi

Unser Dankeschön an Stromkunden die zusätzlich noch Ökogas von uns beziehen. Ein geringer Arbeitspreis in Kombination mit einem geringen Grundpreis.

Naturmix Wärme

Dank der Umwelt haben wir viele Möglichkeiten, unser Haus zu beheizen. Die Wärmepumpe macht sich diese unerschöpflichen Energiequellen der Natur zu Nutze. Wer mit einer Wärmepumpe heizt, erhält von uns die vergünstigten Tarife Naturmix Wärme oder Naturmix Wärme +.

Naturmix E Kombi

E-Autos erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ein Weg von den stinkenden Abgasschleudern, hin zur Elektromobilität. Wenn Sie ein reines Elektroauto besitzen und dieses auch zu Hause aufladen können, bieten wir Ihnen unsere vergünstigten Tarife Naturmix E Kombi und Naturmix E Kombi + an.

Tarif berechnen

Unser Naturmix Premium.

Sie können jeden Tarif auf den jeweiligen Premium Tarif hoch stufen. Über diesen Tarif investieren wir pro verbrauchte Kilowattstunde einen Cent (netto) in innovative Energieprojekte und neue Anlagen mit hohen Umweltstandards.

Mit unserem Naturmix Premium Tarif wollen wir die Energiewende noch ein wenig schneller voran treiben. Den Strom hierfür beziehen wir ausschließlich aus zertifizierten Erzeugungsanlagen in Deutschland. Weiterhin investieren wir für jede verbrauchte Kilowattstunde einen Cent (netto) in innovative Energieprojekte und neue Anlagen mit hohen Umweltstandarts. Diesen Schritt hat auch der Grüner Strom Label e.V. gewürdigt und uns mit dem „Grüner Strom Label“ ausgezeichnet.

Alle unsere Stromtarife lassen sich mit nur einem Klick um den jeweiligen Premium Tarif erweitern. Hierzu müssen Sie dies lediglich im Bestellvorgang bestätigen.

Wer steht hinter dem Grüner Strom Label e.V.?

Der Grüner Strom Label e.V. zertifiziert grüne Energieprodukte. Der Verein vergibt zu diesem Zweck zwei Gütesiegel: Seit 1998 das Grüner Strom-Label für Ökostrom mit Mehrwert und seit 2013 das Grünes Gas-Label für umweltverträgliches Biogas. Grüner Strom und Grünes Gas sind in Deutschland die einzigen Gütesiegel für Ökostrom und Biogas, die von führenden Umweltverbänden getragen werden. Das Grüner Strom-Label ist das Siegel für Ökostrom mit besonders hohem Umweltnutzen. Es bietet Verbrauchern im komplexen Strommarkt eine einfache Orientierungshilfe für den richtigen Ökostromtarif.

Getragen wird der Verein „Grüner Strom Label“ vom Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND), Eurosolar, dem Naturschutzbund Deutschland (NABU), dem Deutschen Naturschutzring (DNR), der Verbraucher Initiative, der deutschen Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Verantwortung e.V. (IPPNW) und der Initiative „Naturwissenschaftler für den Frieden“.

Förderung regenerativer Anlagen mit einem festen Teil der Kundengelder
Hohe Umweltstandards bei den Neuanlagen
Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen
Keine RECS-Zertifikate
Ökostrom zu 100 % aus regenerativen Anlagen
Grüner Strom Label - Das Ökostromlabel der Umweltverbände.

Wie funktioniert die Förderung?

Die ProEngeno GmbH & Co. KG verpflichtet sich, für die Naturmix Premium Tarife, einen festgelegten Teil der Kundengelder (aktuell einen Cent (netto)) in neue regenerative Stromerzeugungsanlagen zu investieren. Damit können umweltfreundliche Kraftwerke wie z.B. Photovoltaik-, Windkraft- oder Kleinwasserkraftanlagen realisiert und co-finanziert werden. In der Regel findet dies in Kombination mit einer Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) statt. Mit einem kleinen Beitrag sorgen Sie als Kunde so für einen hohen Umweltnutzen.

Infografik über Gewinnung von Ökostrom mittels Zeichnungen von Gewinnung von Energie über Wind, Strom und Wasser

Was wurde bisher gefördert?

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung aller Projekte an denen wir uns beteiligt haben. Diese Projekte wurden anteilig durch die Förderung von ProEngeno, in Zusammenarbeit mit der Energiedienst AG, möglich gemacht.

Weitere Projekte sind natürlich auch noch in Arbeit. Entscheiden Sie sich für einen Premium-Tarif und beteiligen sich aktiv an der Energiewende.

Anlage Zell Schäppe

  • Jahr: 2017
  • Energieträger: Wasserkraft
  • Standort: 79669 Zell im Wiesental
  • Status: Förderung erfolgt
  • Leistung: 340 kw
  • Erzeugung p.a.: 1.560.000 kWh

Bohrung Auf Leim Murg

  • Jahr: 2017
  • Energieträger: Geothermie
  • Standort: Hauptstraße 52, 79726 Murg
  • Status: Förderung erfolgt

Wasserkraft Anlage Maulburg II

  • Jahr: 2018
  • Energieträger: Wasser
  • Standort: 79669 Zell im Wiesental
  • Status: Förderung erfolgt
  • Leistung: 188 kw
  • Erzeugung p.a.: 1.037.000 kWh

Batteriespeicher in Verb. mit PV

  • Jahr: 2018
  • Energieträger: Batteriespeicher
  • Standort: 79664 Wehr
  • Status: Förderung erfolgt
  • Leistung: 3 kw

Batteriespeicher in Verb. mit PV

  • Jahr: 2018
  • Energieträger: Batteriespeicher
  • Standort: 79761 Waldshut-Tiengen
  • Status: Förderung erfolgt
  • Leistung: 3 kw

Batteriespeicher in Verb. mit PV

  • Jahr: 2018
  • Energieträger: Batteriespeicher
  • Standort: 79336 Herbolzheim
  • Status: Förderung erfolgt
  • Leistung: 4 kw

PV-Anlage

  • Jahr: 2019
  • Energieträger: Photovoltaik
  • Standort: 66265 Heusweiler
  • Status: Förderung erfolgt
  • Leistung: 300 kw
  • Erzeugung p.a.: 255.000 kWh

Wasserkraftanlage Hausen I - Teil 1

  • Jahr: 2019
  • Energieträger: Wasserkraft
  • Standort: Hausen I
  • Status: Antrag läuft

Wasserkraftanlage Hausen I - Teil 2

  • Jahr: 2020
  • Energieträger: Wasserkraft
  • Standort: Hausen I
  • Status: Antrag läuft

Wallbox Förderprogramm

  • Jahr: 2020
  • Energieträger: Wallbox
  • Standort: Förderprogramm Wallbox
  • Status: Antrag läuft

Wasserkraftanlage Brennet Teil 1

  • Jahr: 2020
  • Energieträger: Wasserkraft
  • Standort: 79664 Wehr Baden
  • Status: Antrag läuft
Tarif berechnen

Bestandteile des Ökostrompreises

Das EEG ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz. Den Produzenten von Ökostrom wird ein Betrag dafür garantiert, dass sie ihren Strom ins Netz einspeisen. Der Ausbau ökologisch erzeugten Stroms wird dadurch gefördert. Die EEG-Umlage kompensiert die Differenz der Einspeisevergütung zu den aktuellen Marktpreisen und wird von allen Letztverbrauchern getragen.

Um öffentliche Verkehrswege für die Verlegung von Leitungen nutzen zu können, muss der Energieversorger Entgelte an Städte und Gemeinden zahlen. Man nennt dies Konzessionsabgabe.

Die Kraft-Wärme-Kopplung-Abgabe fördert die ressourcenschonende gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme. Die aus dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) entstehenden Belastungen werden bundesweit auf die Letztverbraucher umgelegt.

Die Offshore-Umlage sichert Risiken der Anbindung von -Windparks an das Stromnetz ab; Die daraus entstehenden Belastungen werden bundesweit auf die Letztverbraucher umgelegt.

Diese Umlage finanziert die Entlastung beziehungsweise Befreiung stromintensiver Unternehmen von Netzentgelten. Die aus der Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) entstehenden Belastungen werden bundesweit auf die Letztverbraucher umgelegt.

Das ist eine durch das Stromsteuergesetz / Energiesteuergesetz geregelte Steuer auf den Energieverbrauch.

Hierbei handelt es sich um Entgelte für die Netzbetreiber für das Betreiben der Netzinfrastruktur und entsprechender Dienstleistungen wie z. B. das Ablesen von Zählerständen. Die Preise werden von den jeweiligen Netzbetreibern veröffentlich; Beispiel: EWE Netz.

Anbieter die ihre Verbrauchsleistung auf Anforderung der Übertragungsnetzbetreiber um eine bestimmte Leistung reduzieren, erhalten hierfür eine Vergütung, die AbLaV Pauschale. Die Abschaltbarkeit von Verbrauchern dient der Systemsicherheit des Stromnetzes.

Preiszusammensetzung für das Jahr 2021

Beispiel für den Tarif Naturmix Family bei einem Jahresverbrauch in Höhe von 3.500 kWh in 26844 Jemgum.

PostenArbeitspreis pro JahrGrundpreis pro Jahr
ProEngeno*185,5 €36 €
Messstellenbetrieb0 €6,53 €
Netznutzung148,75 €96 €
Stromsteuer71,75 €
KWKG-Umlage8,89 €
AbLaV0,245 €
§19-StromNEV15,12 €
Konzessionsabgabe46,2 €
EEG227,5 €
Offshore-Umlage13,83 €
Mehrwertsteuer136,39 €34,87 €
*Über unseren Anteil müssen alle unsere Kosten gedeckt werden, auch die Beschaffung.

Angabe der Preisbestandteile in Prozent.

Stromherkunft im Jahr 2018

Der Paragraph 42 über die Stromkennzeichnung verpflichtet die Energieversorger die einzelnen Energieerzeuger im Bundesdeutschen Strommix und deren Auswirkungen zu veröffenlichen. Dies sagt nichts über die Zusammensetzung unseres Ökostroms aus, unser Naturmix-Strom wurde im Jahr 2018 von TÜV-Nord zertifizierten Windkraftanlagen erzeugt.

ErzeugerBundesdeutscher StrommixÖkostrom
Kernkraft13 %0 %
Kohle36,6 %0 %
Erdgas9,7 %0 %
Sonstige fossile Energieträger2,5 %0 %
Sonstige erneuerbare Energien3,2 %44,39 %
Erneuerbare Energien gefördert nach dem EEG35 %55,61 %
Quelle: BDEW Stand 08.08.2019

Bundesdeutscher Strommix


CO2-Emissionen: 421 g/kWh
Radioaktiver Abfall: 0,0003 g/kWh

Ökostrom


CO2-Emissionen: 0 g/kWh
Radioaktiver Abfall: 0 g/kWh

Tarif berechnen